Leistungen im Überblick

Ich behandle folgende Störungsbilder:

  • Sprachentwicklungsverzögerung (SEV) / Sprachentwicklungsstörung (SES)
    folgende Symptome können einzeln oder in Verbindung auftreten:
    eingeschränktes Sprachverständnis, Wortschatz- defizite, Defizite in der Sprachwahrnehmung, Lautfehlbildungen, gestörter Erwerb der Grammatik (Dysgrammatismus)
     
  • Phonologische Verzögerung / Störung
    einzelne Laute sind nicht im Lautinventar vorhanden oder werden durch andere Laute ersetzt z.B. Bu statt Buch oder Tuchen statt Kuchen
     
  • Phonetische Störung
    Laute werden fehlgebildet z.B. Sigmatismus (umgangssprachlich lispeln)
     
  • Myofunktionelle Störung
    Fehlfunktion oder Fehlspannung der Mund- und Gesichtsmuskulatur häufig in Verbindung mit Sigmatismus und infantilem (kindlichem) Schluck- muster
     
  • Mund- und Esstherapie
     
  • vorbereitende / unterstützende kieferorthopädische Behandlung
     
  • Störung des Redeflusses
    Stottern, Poltern
     
  • Störung des Sprechklanges
    Näseln z.B. bei angeborenen Lippen-, Kiefer-, Gaumen-, Gaumensegelspalten
     
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung
    z.B. das Kind kann nicht gut zuhören und ist schnell abgelenkt
     
  • Störungen der Sprachentwicklung aufgrund angeborener oder erworbener Erkrankung (geistige oder mehrfache Behinderung,
    Down-Syndrom)

im Kindesalter

  • computerunterstützte Therapie
     
  • Stimmbildung und Sprecherziehung
     
  • Informationselternabende zur Sprachentwicklung im Vorschulbereich

zusätzliche Leistungen

Spielerische Therapie im Kindesalter
Die Dankes - Pinwand...
Die praxiseigene Lachmöve...
Das Fachliteratur- und Spieleregal
Die Therapieunterstützerin

Die Therapie kann auf ärztliche Verordnung im Hausbesuch durchgeführt werden.

  • erworbene Kommunikationsstörungen
    Aphasien, Dysarthrien z.B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Traumata oder infolge neurologischer Erkrankung wie Morbus Parkinson, ALS, Multiple Sklerose, Chorea Huntington etc.
     
  • Schluckstörung (Dysphagie)
    infolge von neurologischer Erkrankung oder hohem Alter
     
  • Fazialis- und Hypoglossusparesen (Lähmungen im Gesichts- und Mundbereich)
     
  • Stimmstörungen (Dysphonien)
    infolge organischer Erkrankung z.B. Stimmlippen- knötchen oder funktionell bedingt z.B. Über- belastung oder unökonomischer Stimmgebrauch bei Berufssprechern

im Erwachsenenalter

Bin zum Hausbesuch
Praxis für Logopädie Daniela-Kathleen Röser aus Leipzig
Diagnostik
Beratung
Therapie

Praxis für Logopädie Daniela-Kathleen Röser // DE-04158 Leipzig // Zur Lindenhöhe 1

fon: 0341 / 4 62 75 81 // fax: 0341 / 4 62 75 84 // mobil: 0179 / 4 22 50 84 // e-mail: praxis@logopaedie-roeser.de

Grafische Gestaltung und Umsetzung: webdesign-thomas-mueller

Mitglied im dbl // Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. //

Ich bin Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V..
Besuchen Sie mich bei facebook!

Besuchen Sie mich bei facebook!